Annegret Müller-Bächtle

Infrarot-Therapie mit hydrosun ®

Die Infrarot-Therapie mit hydrosun® stellt eine hochwirksame Ergänzung zur manuellen Tuina-Therapie dar. Allerdings muss die Erkrankung derart ausgeprägt sein, dass die Behandlung mit Wärme nicht kontraindiziert ist. Der von mir verwendete Infrarotstrahler hydrosun® besitzt einen speziellen Flüssigkeitsfilter, durch den, im Gegensatz zu den konventionellen Rotlicht-Strahlern, eine deutlich grössere Tiefenwirkung und Bestrahlungsintensität ohne Nebenwirkungen erzielt wird. Eingesetzt wird die Infrarot-Therapie bei Muskelverspannungen, rheumatischen Beschwerden, Hauterkrankungen wie Warzen und Schuppenflechte sowie bei chronischen Nasennebenhöhleninfekten

 

annegret@naturheilpraxis-mueller-baechtle.de, Tel. 07381-500075